Preisschafkopfen zum Schuljahresende

Es steht nicht auf dem Stundenplan und doch hat der Schafkopfkurs und das Preisschafkopfen zum Schuljahresende einen festen Platz in unserer Schule. Seit Anfang Juli wurde fleißig trainiert und nun konnten die Schüler beim Turnier ihr Können im harten Wettkampf unter Beweis stellen. Mit dabei waren auch Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer und die Elternbeiratsvorsitzende Ursula Eckmüller. Bei der Siegerehrung bedankte sich Schulleiter Hans Simmerl bei den „Schafkopf-Lehrern“ für ihren engagierten Unterricht und ihr großes pädagogisches Geschick. Besonders dankte er Herrn Josef Grabmann für die hervorragende Organisation des Kurses. Die Sieger des Preisschafkopfens konnten sich über schöne Pokale freuen. Den Wanderpokal der Lehrer konnte heuer Adolf Möckl mit nach Hause nehmen. Auch im nächsten Schuljahr wird an der Sportmittelschule am Schuljahresende wieder „gekartelt“ werden und ein neuer Schafkopfkurs auf dem Stundenplan stehen.

001
002
003
1/3