Kletterausflug ins DAV Kletterzentrum Deggendorf

Am Mittwoch, den 11.07.2018 unternahmen elf Schüler der Sportarbeitsgemeinschaft Sportklettern mit ihren Lehrern Alexander Kinadeter, Peter Hartl und Christopher Plattner einen Ausflug in die neue Kletterhalle nach Deggendorf. Dabei hatten die Kletterer die 15 Meter hohe Halle mit 960 m2 Kletterfläche und den Boulderbereich mit 360 m2 Wandfläche drei Schulstunden ganz für sich allein. Höhepunkte des Ausflugs waren dabei das Bouldern in der Grotte, die Speedkletterroute mit Zeitabnahme und die bis zu 18 m langen Routen im Überhang. Der Ausflug nach Deggendorf sollte dabei vor allem ein Anreiz für leistungsstarke SAG-Teilnehmer sein, sich klettertechnisch weiter zu verbessern und sich auch schon für den Wettkampf im kommenden Jahr vorzubereiten.

001
002
001
002
1/2