Gesundes Essen für Frühstück und Pause – Power für den ganzen Tag

"Gesund, mit Spaß und Genuss essen und trinken" - das war einer von drei Themenbereichen der „Philipp Lahm Schultour“ der AOK, der von den Schülern und Schülerinnen der Klasse 6c in die Tat umgesetzt wurde. Ziel ist, die Schüler für gesunde Ernährung zu sensibilisieren. Die Klasse 6c befasste sich im Fach PCB mit der Broschüre der aid-Ernährungspyramide, in der die wichtigsten Elemente gesunder Ernährung schülergerecht thematisiert werden. Mit Hilfe eines "Ernährungs-Tagebuchs", das die Schüler eine Woche lang führten, konnten sie überprüfen, inwieweit sie sich "gesund" ernährt hatten. Ein besonderer Glücksfall ermöglicht es den Kindern, die Ideen der Philipp Lahm Stiftung in der Schule nachhaltig umzusetzen. Die Sport-Mittelschule Hauzenberg wurde nämlich als eine von zwei Schulen in Bayern für ein Jahr für das Projekt "Gesundes aus der Power-Kiste" des Lebensmittelkonzerns Rewe ausgewählt. Ziel dieses Projekts ist, den Schülern zu verdeutlichen, wie wichtig ein gesundes Frühstück bzw. eine gesunde Pausenmahlzeit ist, um für den gesamten Schultag gewappnet zu sein, d.h. fit und leistungsfähig zu bleiben. So werden für rund 200 Schüler täglich unterschiedliche, von einer Ernährungsberaterin ausgewählte Lebensmittel ausgeliefert, die dann für das Frühstücks- und Pausen-Angebot zur Verfügung stehen. Die Lieferung umfasst jeweils in unterschiedlicher Menge Obst und Gemüse, Vollkorn- und Toastbrot, Müsli, Käse, Schinken, Aufstriche, Joghurt, Milch, Marmelade. Viele Klassen können sich so täglich ein sog. Pausenkörbchen abholen und einmal pro Woche gemeinsam frühstücken. Die praktische Umsetzung hinsichtlich richtiger Ernährung hat die Klasse 6c in drei Schritten vollzogen:

1. Sortierung der angelieferten Lebensmittel nach Lebensmittelgruppen

2. Vor Schulbeginn Zubereitung von Pausensnacks je nach Inhalt des Pausenkörbchens.

3. Vorbereitung des gemeinsamen Frühstücks. Abwechselnd wird gruppenweise der Tisch gedeckt, werden Schnittchen , Spieße, Müsli etc. appetitlich zubereitet, wird abgespült und der Abfall umweltgerecht entsorgt.

Und besonders schön für die Schüler: die Aktion wurde von Rewe nochmals um ein Schuljahr verlängert! Wir bedanken uns herzlich bei REWE.

001
002
003
004
1/4