Seniorenbeauftragte und Seniorenbeirat kochen in der Sportmittelschule Hauzenberg

„Das tut mir gut! Gemeinsam aktiv und gesund älter werden“ unter diesem Motto traf sich die „Gruppe Salzweg“ im Rahmen ihrer Treffen in eigener Regie am Freitag, 02. Mai 2018 zum Kochen in der Sportmittelschule in Hauzenberg. Die Gruppe arbeitet beim Forschungsprojekt „Gesund älter werden mit Wirkung – G e W i n n“ der Hochschule Coburg mit, das auch der Landkreis Passau unterstützt. Die Gruppenmitglieder beschlossen im Januar 2018 zum Abschluss des Themas E r n ä h r u n g in der Praxis gesund zu kochen und so wurde der Leiter der Sportmittelschule, Herr H. Simmerl, gewonnen, den Seniorenbeauftragten die Schulküche zur Zubereitung und anschließenden Verspeisens eines gemeinsamen Essens zur Verfügung zu stellen. Gesagt - getan. So machten sich 9 Seniorinnen und 3 Senioren ans Werk, kauften Lebensmittel und Getränke ein und produzierten ein Menu mit Hauptgang und Nachtisch. Die Frauen bewiesen ihre Fertigkeiten, z.B. durch selbstgemachte Spätzle, wir Männer waren für den grünen Salat und Obstsalat zuständig. Der Tisch war reich gedeckt und nach gut 2 Stunden war das Mahl beendet und die Küche wieder aufgeräumt. Die Teilnehmer waren begeistert und es wurde mit der Fachlehrerin Frau Gastinger beschlossen, zum Ende des Schuljahres mit den freiwilligen KochschülerInnen der 8. Klassen zusammen zu kochen. Ziel ist es, dass „Jung und Alt“ gemeinsam gesunde Ernährung praxisnah erproben und beim anschließenden Essen Erfahrungen austauschen.

001
1/1