„In der Weihnachtsbäckerei …

gibt es manche Leckerei. Wo ist das Rezept geblieben, von den Plätzchen die wir lieben?“ Die Fachgruppen Soziales aus den 8. Klassen haben es entdeckt, das Lebkuchenrezept, bei der „Lummer Oma“ und gleich nach dem Originalrezept selber köstliche Plätzchen gebacken. Dabei informierten sich die geschickten Bäckerlehrlinge auch über die Gewürze, die in den Backstuben in der Adventszeit gerne verwendet werden, wie Muskat, Anis und Nelken. Mit Plakaten informierten sie am Projekttag ihre Mitschüler und luden sie zu einem „Lebkuchenrätsel“ ein. Zur Stärkung gab es einen herzhaften Lebkuchen und Kinderpunsch vom Küchenteam. Schließlich waren sich alle einig: Die Lebkuchen, die schon die Oma gebacken hat, gehören einfach zu Weihnachten dazu und dürfen auf dem Gabentisch nicht fehlen.

001
002
003
1/3