Schulmensa blickt auf 10 erfolgreiche Jahre zurück

Die Schulmensa „My Sp.eat“ der Sportmittelschule kann in diesen Tagen auf ein 10-jähriges Bestehen zurückschauen. Aus bescheidenen Anfängen entwickelte sich hier schon bald eine fast unglaubliche Erfolgsgeschichte. Heute kommen tagtäglich 300 Kinder in die Mensa und freuen sich über gesunde und leckere Speisen und Getränke. Und dies zu einem Preis von 2,50 Euro, der für jeden erschwinglich ist. Im vergangenen Schuljahr wurden Küche und Speisenangebot von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung geprüft und zertifiziert. Als einzige Schule in Niederbayern wurde der Mittagstisch der Sportmittelschule mit dem Prädikat „Schule + Essen = Note 1“ ausgezeichnet. Von Anfang am Küchenherd stand Frau Birgit Obermüller. Die Schulleitung nahm das Jubiläum jetzt zum Anlass um ihr im Rahmen einer Feierstunde besonders zu danken für das großartige persönliche Engagement, ihre Liebe zu den Kindern und die vertrauensvolle Zusammenarbeit in all den Jahren. Mit einem Blumenstrauß und einem Geldgeschenk würdigte Schulleiter Hans Simmerl seine bei allen beliebte und geschätzte Mitarbeiterin, die der Sportmittelschule hoffentlich noch lange die Treue hält.

001
1/1